Startseite |  Impressum |  Sitemap | Datenschutz
Sie sind hier: SITA Lab Solutions » Unternehmen » Porträt

SITA Messtechnik GmbH

Über SITA

Die SITA Messtechnik GmbH entwickelt, produziert und vertreibt Geräte für das Messen der dynamischen Oberflächenspannung von Flüssigkeiten, vollautomatische Schaumtester zum Prüfen des Schäumverhaltens von Flüssigkeiten sowie Fluoreszenzmesstechnik für die Sauberkeitskontrolle von Teilen und für die Schmutzüberwachung von Prozessmedien. Die einfach handhabbaren und robusten Messgeräte werden in Laboren der Forschung und Entwicklung in der chemischen Industrie zur Analyse und Qualitätssicherung eingesetzt und im Bereich der Oberflächentechnik zum Überwachen und Steuern von Prozessen genutzt.

Feinwerktechniker der Technischen Universität Dresden gründeten 1996 die SITA Messtechnik GmbH im Technologiezentrum Dresden. Die Entwicklung des weltweit ersten mobilen Blasendrucktensiometers war der Ausgangspunkt für eine neue Gerätegeneration von Tensiometern und die Basis für den unternehmerischen weltweiten Erfolg der SITA Messtechnik GmbH bei der Einführung der Prozessmessgröße Oberflächenspannung auf dem Weg vom Labor zum Prozess.

SITA steht für die griechischen Buchstaben SIgma und TheTA - den Symbolen für Oberflächenspannung und Temperatur, zwei charakteristische Größen von Flüssigkeiten - und natürlich für innovative Messtechnik.

SITA Lab Solutions

Im Geschäftsfeld SITA Lab Solutions bietet die SITA Messtechnik GmbH Labormesstechnik zur Analyse und zum Prüfen von tensidhaltigen Lösungen durch Oberflächenspannungsmessung und Schaum­testen. Die vielseitig anwendbaren Messgeräte und die umfangreichen Applikations­erfahrungen nutzen unsere Kunden nicht nur für produktspezifische Aufgaben in Laboren der Forschung und Entwicklung sowie Qualitätssicherung sondern auch in Fertigungs­prozessen der chemischen Industrie, der Automobil- und Elektroindustrie.

Unternehmensgeschichte

2015 Vorstellung des SITA FluoScan 3D - Universelle Systemlösung für automatisierte Sauberkeitskontrolle
2014 Entwicklung des neuen Labortensiometers SITA science line t100
2012 Entwicklung des mobilen Hand-Tensiometers SITA DynoTester+ zur Prozessüberwachung und Qualitätskontrolle
2010 Markteinführung der Prozessmesstechnik SITA Clean line CI zur Inline - Kontrolle der Teileverschmutzung im Prozess
2009 Entwicklung des Fluoreszenzmessgerätes SITA ConSpector zur Kontrolle der Badverschmutzung
2007 Entwicklung des Fluoreszenzmessgerätes SITA CleanoSpector zur Sauberkeitskontrolle
2006

Entwicklung des Tensiometers SITA pro line t15

2005 Entwicklung von Prozessmess- und Steuertechnik zur automatischen Reinigerdosierung
2004 Entwicklung des Hand-Tensiometers SITA DynoTester
2002 Entwicklung des SITA clean line ST zur Inline - Oberflächenspannungsmessung in Prozessen
2000 Markteinführung des SITA foam tester R-2000
1999

Markteinführung des Tensiometers SITA science line t60

1998 Markteinführung des weltweit ersten, mobilen online-Tensiometers SITA pro line f10
1996 Unternehmensgründung
 
Technologie-Zentrum Dresden

Ihr Merkzettel

noch keine Publikation ausgewählt

Literaturempfehlung

Es wurden keine passenden Publikationen gefunden.

SITA Process SolutionsZertifikat

© SITA Lab Solutions 2017

Eine Geschäftseinheit der SITA Messtechnik GmbH.