Startseite |  Impressum |  Sitemap | Datenschutz
Sie sind hier: SITA Lab Solutions » Wissen & Service » FAQ - Häufige Fragen » SITA Schaumtester

FAQ - SITA FoamTester

Warum einen Schaumtester?

Der SITA FoamTesterr ermöglicht eine automatische Messung des Schaumbildungs- und Zerfallsverhaltens von Flüssigkeiten, unabhängig von der subjektiven Beurteilung durch den Anwender.

 

Mit welchen Methoden sind die Messergebnisse vergleichbar?

Der SITA-Schaumtester benutzt die Rotor-Methode, entwickelt durch Cognis Deutschland. Ein direkter Vergleich verschiedener Schaumerzeugungsmethoden ist nicht möglich. Sie wurden in der Regel für bestimmte Applikationen entwickelt und erzeugen den Schaum mit verschiedenen Mechanismen.

 

Wie reinigt man das Gerät?

Die Reinigung erfolgt nach jeder Messung selbständig mit Wasser. Dazu wird ein Wasseranschluss benötigt.

Benötigt man zum Messen einen PC?

Alle Messwerte und Parameter können am Gerät abgelesen bzw. eingestellt werden.

Die verfügbare Windows-Software erlaubt jedoch:

das bequeme Einstellen und Steuerung des Gerätes mittels gewohnter Windows-Elemente
das komfortable Anzeigen, Zusammenstellen und Ausdrucken der Messungen
die Speicherung der Daten in weiter zu verarbeitenden Dateien

 

Datenexport?

Messdaten können einfach als Text- oder Grafik-Datei exportiert und weiter verarbeitet werden.

 

Ihr Merkzettel

noch keine Publikation ausgewählt

Literaturempfehlung

Es wurden keine passenden Publikationen gefunden.

SITA Process SolutionsZertifikat

© SITA Lab Solutions 2019

Eine Geschäftseinheit der SITA Messtechnik GmbH.

Youtube SITA
LinkedIn SITA