Startseite |  Impressum |  Sitemap | Datenschutz
Sie sind hier: SITA Lab Solutions » Produkte » SITA Tensiometer » SITA DynoTester+

Das Einfachste unter den Präzisen

OBERFLÄCHENSPANNUNG MESSEN - TENSIDKONZENTRATION PRÜFEN

Der robuste SITA DynoTester+ ist das Hand-Tensiometer für schnelle Labormessung zur einfachsten Kontrolle von Reiniger- oder Tensidkonzentration in Reinigungs-, Spül- oder Galvanikbädern. Er zeigt die Messwerte direkt auf dem großen Display an und alarmiert bei Über- oder Unterschreitung eingestellter Grenzwerte.

 

Mobil:
Der SITA DynoTester+ ist klein, leicht, ausdauernd mit einer Akkukapazität von mindestens 10 Betriebsstunden.

Praktisch:
Einfache Messung auf Knopfdruck.
Direkte Kontrolle des Prozessparameters Oberflächenspannung an der Anlage

Präzise:
Messwerte des SITA DynoTester+ sind mit denen anderer SITA Labor- und Prozess-Tensiometer unmittelbar vergleichbar.

 

Prospekt Tensiometer SITA DynoTester+

Beschreibung

Der SITA DynoTester+ ist ein robustes und einfach zu bedienendes Tensiometer zum Messen des Prozessparameters Oberflächenspannung. Messfehler durch Fehlbedienung sind durch die klare Bedienstruktur und die Vorauswahl des Messparameters Blasenlebensdauer nahezu ausgeschlossen. Damit ist das mobile Gerät besonders für Atline-Routinemessungen an Anlagen zur Reinigung oder galvanischen Beschichtung geeignet.

Das Tensiometer misst die dynamische Oberflächenspannung von Flüssigkeiten nach der Blasendruckmethode. Das Gerät stellt die gewählte Blasenlebensdauer selbständig ein, ohne Drift und aufwendiges Nachregeln durch den Anwender. Grundwissen zur Oberflächenspannung und zur Gerätebedienung ist nicht notwendig - dieses Gerät kann jeder bedienen.

Die gemessenen Daten können im internen Speicher abgelegt oder an einen Computer übermittelt werden. Verantwortliche Personen können das Verstellen von Messparametern reglementieren. Dazu steht die Windows-Software SITA ProcessLog zur Verfügung.

 

Vorzüge - Punkt für Punkt:

  • einfaches, direktes Starten der Messung
  • automatisches Regeln des Oberflächenalters - kein Drift, keine Handarbeit!
  • voreingestellte Parameter verhindern Messfehler durch Fehlbedienung
  • Direktspeicherung von Messwerten
  • vollständige Vergleichbarkeit der Messwerte mit allen SITA Tensiometern

    Einsatzgebiete

     

    Der SITA DynoTester+ eignet sich besonders für folgende Anwendungen:

    • Überwachen der Tensidkomponente eines Reinigers (Industrielle Teilereinigung)
    • Netzmittelüberwachung – Nickelbad (Galvanik)
    • Netzmittelkontrolle bei Ätzprozessen (Halbleitertechnik)
    • Überwachen der IPA-Konzentration im Texturierungsbad (Photovoltaik)

    Applikationsinformationen zum SITA DynoTester+

    • Verfahrenssicherheit in der technischen Galvanik durch einfaches Bestimmen der Netzmittelkonzentration
    • Einfache Überwachung der Schneidwasserqualität beim Wafersägen
    • Die IPA-Konzentration in den Ätzlaugen der Solarzellenherstellung zuverlässig überwachen

     

    Zu Ihrer Sicherheit klären unsere Applikationsingenieure mit Ihnen gemeinsam, ob und wie Sie das Hand-Tensiometer für Ihren Einsatzfall nutzen können. Wir führen Messungen an Ihren Proben durch und entwickeln gemeinsam mit Ihnen ein geeignetes Kontrollverfahren.

    Ergebnis: Der DynoTester+ unterstützt Sie optimal bei der Forschung und Qualitätssicherung im Labor.


    Weitere Anwendungsbeispiele finden Sie hier [..]

    Messprinzip

    Wie alle SITA-Tensiometer nutzt der SITA DynoTester+ die Blasendruckmethode zum Messen der dynamischen Oberflächenspannung in Flüssigkeiten.

    Das Gerät regelt exakt die gewählte Blasenlebensdauer selbständig ein, ohne Drift und aufwendiges Nachregeln durch den Anwender. Dazu wird über eine Kapillare ein Luftstrom in die Probenflüssigkeit eingeleitet und der Druckverlauf zur Blasenbildung gemessen, wie das Bild zeigt (mehr...).

    Software

    Die Windows-Software SITA-ProcessLog ermöglicht einen bequemen Zugriff auf alle Funktionen des DynoTester+. Messparameter können komfortabel eingestellt und Daten vom Messgerät ausgelesen werden.

     

    Verwalten und grafisches Auswerten der gespeicherten Messdaten
    Dokumentieren und Bewerten von Prozessverlauf und Produkteigenschaften
    Messberichte unkompliziert und schnell erstellen
    Steuerung der Messung per PC im Labor
    Einfaches Erstellen von Konzentrationskurven anhand von definierten Proben

    Technische Daten

    Oberflächenspannung
    Messbereich 10...100 mN/m (dyn/cm)
    Auflösung 0,1 mN/m (dyn/cm)
    Blasenlebensdauer
    Regelbereich 15...20.000 ms
    Auflösung 1 ms
    Max. Regelabweichung 5 %
    Max. Viskosität 2.000 mPas
    Flüssigkeitstemperatur
    Messbereich 0...100 °C
    Auflösung 0,1 K
    Konzentration
    Messbereich, Einheit benutzerdefiniert
    Stromversorgung
    USB-Netzteil 100...240 V / 5V
    Li-Ion Akku 3,6 V / 1.950 mAh, min. 10h Betriebsdauer
    max. Leistungsaufnahme 2,5 W

    Schnittstellen, Speicher, Abmessungen, Gewicht

    USB-Schnittstelle Datentransfer
    Anzeige LCD, beleuchtet
    Anzahl Messprofile 25
    Speicher 25 Speicherplätze pro Profil
    Wasseranschluss 75x168x35 in mm
    Abmessungen (BxHxT) (280x400x700) mm
    Gerätegewicht 260

    Lieferumfang

    - Messgerät DynoTester+
    - robuster Messgerätekoffer
    - USB Steckernetzteil, USB-Kabel
    - Stativ, Gerätehalter
    - 2 Probengläser 50 ml
    - 2 Kapillaren PEEK Typ II oder andere je nach Anwendung
    - Betriebsanleitung
    - Kalibrierzertifikat

    Zubehör

      Kapillaren
      Typ I PEEK - einfach zu reinigen für Farben und Lacke
      Typ II PEEK - zur Überwachung von Prozessflüssigkeiten
      Typ III Glas - für agressive Flüssigkeiten
      Einweg-Kapillaren PTFE - für spezielle Einsatzfälle

      Heizplatte mit Rührer
      und Stativhalterung für den SITA DynoTester+

      Glastemperiergefäß
      für Becherglas 50 ml mit Spezialabdeckung und Isolierung

      Bechergläser 50 ml
      (1 Satz = 10 Stk.)

      Säureschutz
      Glas-Schutzhülle für den Temperaturfühler, Glasdeckel für 50 ml Becherglas, PE Schutzhülle für Gerät

      Mini-Bechergläser 2 ml
      zum Messen geringster Probenvolumen

      Ersatz-Netzteil
      EURO-Norm, UK-Norm, US-Norm

         

        Ihr Merkzettel

        noch keine Publikation ausgewählt

        Literaturempfehlung

        • Analyse und Überwachung von Tensidkonzentrationen. Sensoren zur Messung der dynamischen Oberfflächenspannung in technischen Prozessen.Zum Merkzettel hinzufügen
        SITA Process SolutionsZertifikat

        © SITA Lab Solutions 2017

        Eine Geschäftseinheit der SITA Messtechnik GmbH.